Büdingen / 13.06.2023

Jaguar Land Rover zeichnet Exide Werk in Spanien aus

Exide
  • Exide erhält JLR Auszeichnung
  • Langjähriger OE-Kunde zeichnet Produktionswerk in Manzanares für gleichbleibend hohe Produktqualität aus

Exide Technologies (www.exidegroup.com), einer der weltweit führenden Batterieanbieter für die Erstausrüstung, wurde mit dem renommierten JLRQ Preis für gleichbleibend hohe Produktqualität ausgezeichnet.

Mit dieser Anerkennung würdigt Jaguar Land Rover (JLR) in erster Linie den herausragenden Einsatz des Exide-Konzerns insgesamt. Im Vordergrund steht insbesondere die bemerkenswerte Entwicklung, die im Werk in Manzanares in den letzten Jahren stattgefunden hat, um den hohen Anforderungen von JLR gerecht zu werden.

Andrew McLure, Global Supplier Technical Assistance (STA) Director Beschaffung bei JLR und Charles Walker, STA bei JLR zuständig für Exide, überreichten dem Werksleiter, Rafael Gallego, die Auszeichnung kürzlich in Gegenwart seines gesamten Teams.

„Den JLRQ Status Award zu erhalten, erfüllt uns mit Stolz. Gleichzeitig markiert dies einen bedeutenden Meilenstein in der erfolgreichen Entwicklung des Exide Werks in Manzanares“, sagte Rafael Gallego.

„Kundenorientierung ist einer unserer wichtigsten Unternehmenswerte. Zu wissen, dass wir die Standards erfüllen und unsere Kunden, wie JLR, zufriedenstellen, ist eine Bestätigung für unseren unermüdlichen Einsatz. Es zeigt die große Bereitschaft in unserem Team, uns ständig weiter zu verbessern und erstklassige Ergebnisse zu erzielen. Die Verleihung dieser Auszeichnung ist uns Ansporn für die Zukunft.“

„Es war uns eine Freude, Exide diese Auszeichnung zu überreichen“, fügte Andrew McLure hinzu.

Erfolgreiche Zusammenarbeit

Bereits seit zehn Jahren arbeiten beide Unternehmen sehr erfolgreich zusammen. Als zuverlässiger Lieferant von AGM Batterien für fast die gesamte Fahrzeugflotte unterstützt Exide Jaguar Land Rover dabei, seinen Kunden leistungsfähige, komfortable und zuverlässige Produkte anzubieten.

Wie die Mehrheit der Autohersteller, hat JLR den wachsenden Bedarf nach sauberen, grünen Fahrzeugen erkannt und in großem Umfang in die Elektrisierung seiner Fahrzeugflotte investiert. Seit 2017 unterstützt das Exide Werk in Manzanares JLR bei dieser Entwicklung, indem es seine ‚best-in-class‘ 12V-Blei-Säure Zusatzbatterien, so genannte ‚Auxiliary Batteries‘, für den vollständig elektrisch angetriebenen Jaguar I-Pace liefert.

Die Blei-Säure Technologie spielt bei der Entwicklung elektrischer Fahrzeuge eine entscheidende Rolle: 12V Blei-Säure Batterien sind äußerst robust und so gut wie vollständig recycelbar. Zusätzlich erzeugen sie Energie, die benötigt wird, um Sicherheitsrelais zu aktivieren und Hochstrombatterien mit dem Bordnetz und der elektrischen Einheit der Fahrzeuge zu verbinden. Es ist daher nicht weiter erstaunlich, dass sich JLR, und daneben auch weitere OEMs, dazu entschieden haben, diesen Batterietyp als Sicherungsbatterie für ihre Traktionsbatterien einzusetzen.



Ansprechpartner

Martin Pohl

Senior Account Manager DACH / UK


Beitrag teilen

XS
SM
MD
LG
XL