Stezzano / 24.02.2022

Reduzierter Kraftstoffverbrauch, weniger Emissionen, bessere Handhabung mit den neuen „Lightweight“- und „Dual Cast“-Bremsscheiben

Brembos exklusives Aftermarket-Portfolio an zweiteiligen Bremsscheiben wird ergänzt durch ein weiteres Angebot in Erstausrüsterqualität

Brembo

Brembo, der weltweit führende und anerkannte Innovator in Bremsentechnologie, ergänzt sein Aftermarket-Angebot um zweiteilige „Dual Cast“- und „Lightweight“-Bremsscheiben. Die Markteinführung der beiden Produktlinien, die Brembo exklusiv anbietet, ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg ein Lösungsanbieter zu werden. Die Bremsscheiben ergänzen die bestehende Kollektion von schwimmend gelagerten, zweiteiligen und Co-Cast-Scheiben, um den Kunden eine noch größere Auswahl an zweiteiligen Ersatzscheiben für eine ganze Reihe an Premiumfahrzeugen zu bieten

Die beiden neuen Bremsscheiben verfügen über die vielfach bewährten technischen Eigenschaften des zweiteiligen Bremsscheiben-Portfolios von Brembo, wie die Anwendung eines speziellen Stahlgussverfahrens, leichtere Bremstöpfe, PVT- und richtungsgebundene Belüftung sowie Löcher und/oder Rillen an der Bremsoberfläche. Diese Designlösungen ermöglichen eine optimale Bremsleistung unter allen Bedingungen. Außerdem sorgen die neuen Bremsscheiben für eine präzisere und stabilere Fahrzeugdynamik, ein besseres Pedalgefühl und ein insgesamt leichteres Bremssystem mit zusätzlichen ökologischen Vorteilen.

Die „Dual Cast“-Bremsscheibe

Die neuen „Dual Cast“-Bremsscheiben von Brembo umfassen 16 Artikelnummern für die sportlicheren Modelle einiger der derzeit wichtigsten Automarken. Das patentierte Design mit einem Bremstopf aus Aluminium und einem gusseisernen Reibring vereint die Leistungsvorzüge von Eisen mit den Vorteilen von leichtem Aluminium, das auch hohen Temperaturen standhält. Das Ergebnis ist eine Bremsscheibe, die bis zu 30 Prozent leichter ist als eine integrale Scheibe der gleichen Größe, was zu einer erheblichen Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen des Fahrzeugs führt. Das „Dual Cast“-Design bietet zudem eine um bis zu 70 Prozent bessere Beständigkeit gegen thermische Verformungen, wodurch das Restdrehmoment sowie das Auftreten von Vibrationen verringert werden.

Die „Lightweight“-Bremsscheibe

Die „Lightweight“-Bremsscheibe bietet 17, nur in der EU erhältliche, First-to-Market-Anwendungen für einige sehr exklusive Jaguar Land Rover Modelle, darunter auch die neueste Generation von Land Rover. Brembo hat Lösungen entwickelt, welche die ungefederte Masse des Fahrzeugs reduzieren, indem sie an jeder Ecke Gewicht einsparen. Darüber hinaus kombinieren diese modernen Scheiben einen Stahl-Bremstopf mit einem Reibring aus Gusseisen und hohem Karbonanteil, der einen maximalen Kontakt zwischen Bremsbelag und Bremsscheibe bietet und dadurch die Kontrolle für den Fahrer verbessert. Diese Merkmale sorgen für eine um 15 Prozent leichtere Scheibe verglichen mit dem einteiligen Pendant, was zu einem reduzierten Kraftstoffverbrauch, niedrigeren Emissionen und insgesamt zu einem besseren Handling des Fahrzeugs führt.

Die beiden neuen Anwendungen sind das Ergebnis der langjährigen Erfahrung von Brembo als Hersteller von Bremskomponenten in höchster Erstausrüsterqualität. Wie alle exklusiven Designs in der Produktfamilie zweiteiliger Bremsscheiben werden die „Dual Cast“- und „Lightweight“-Komponenten in demselben Werk auf der gleichen Montagelinie hergestellt und unterliegen denselben strengen Spezifikationen und Qualitätskontrollen wie die OE-Lösungen von Brembo.

Die „Dual Cast“- und „Lightweight“-Bremsscheiben sind ab Februar 2022 bei teilnehmenden Händlern, Autowerkstätten oder bei Bremboparts.com für den Aftermarket erhältlich.



Ansprechpartner

Martin Pohl

Senior Account Manager DACH / UK


Beitrag teilen

XS
SM
MD
LG
XL