{content_scroller}

Datenschutz

bmb-consult

Datenschutzerklärung bei bmb-consult

1. Allgemeines

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat bei uns einen besonders hohen Stellenwert. In dieser Datenschutzerklärung informieren wie Sie über die Datenverarbeitung in unserem Unternehmen, soweit diese Datenverarbeitung auch Ihre Daten betrifft.

Sofern Sie zunächst eine Einführung in das Thema Datenschutz und allgemeine Informationen zu den in der Datenschutz-Grundverordnung verwendeten Begriffen wünschen, finden Sie beispielsweise auf dem Internetauftritt des Bundesdatenschutzbeauftragten, abrufbar unter www.bfdi.bund.de, eine Vielzahl weiterer Hinweise.

2. Verantwortliche Stelle

2.1.
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist bmb–consult GmbH, Akilindastrasse 56,
D-82166 Gräfelfing/München. Sie erreichen uns zu allgemeinen Fragen entweder telefonisch unter
+49/89/8950159-0 oder per E-Mail an presse@bmb-consult.com.

2.2.
Bei Fragen zum Datenschutz oder zur Ausübung Ihrer Rechte nach dem Datenschutzrecht (siehe Ziffer 4) erreichen Sie uns entweder postalisch unter unserer oben angegebenen Anschrift oder per E-Mail unter presse@bmb-consult.com.

3. Datenerhebung zum Zweck der Zugänglichmachung der Webseite

3.1.
Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, ist es technisch notwendig, dass Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver übermitteln. Daher werden bei rein informatorischer Nutzung unserer Webseiten, also wenn Sie nicht durch weitere Dateieingaben in die dafür vorgesehenen Kontaktformulare zusätzliche Daten übermitteln, folgende Daten während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet: Datum und Uhrzeit der Anforderung, Name der angeforderten Datei, Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.), verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem, vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners und die übertragene Datenmenge.

3.2.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung der vorgenannten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.

3.3.
Die Speicherung der vollständigen IP-Adresse Ihres Computers durch unsere Server ist für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite notwendig, um eine Übertragung der von Ihnen aufgerufenen Inhalte unserer Webseite an Ihren Computer zu ermöglichen.

4. Protokollierung Daten zur Gewährleistung technischer Sicherheit und Abwehr von Angriffen

4.1.
Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden IP-Adressen, Zugriffszeitpunkt, aufgerufene Unterseite(n) und übertragenes Datenvolumen aller Webseitenbesucher von uns auch über die Dauer eines jeweiligen Besuchs unserer Webseiten hinaus kurzzeitig gespeichert. Durch die Speicherung und Auswertung der vorgenannten Daten können wir Angriffsmuster identifizieren und geeignete Abwehr- und Sicherungsmaßnahmen ergreifen.

4.2.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO. Wir sind dazu verpflichtet, durch technische und organisatorische Vorkehrungen sicherzustellen, dass die von uns bereitgestellte Webpräsenz gegen Störungen und Angriffe von außen gesichert ist.

4.3.
Wird kein Angriffsversuch erkannt, werden die Daten nach sieben Tagen gelöscht.

5. Kontaktformular auf unserer Webseite

Zum Zweck der Bereitstellung einer Kontaktaufnahmemöglichkeit zur Geschäftsanbahnung und Beantwortung allgemeiner Fragen verarbeiten wir die folgenden im Kontaktformular eingegebenen Daten: Name, Vorname, Firma E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, Betreff und Nachricht zum Anliegen. Diese Daten werden verarbeitet, um das jeweilige Anliegen des Anfragenden zu bearbeiten. Ihren Namen benötigen wir dabei, um Ihnen die gestellte Anfrage im Rahmen der Bearbeitung zuordnen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen unsere Antwort zu übersenden. Die Verarbeitung ist zur Vertragsdurchführung bzw. Vertragserfüllung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO). Die Verarbeitung wird unverzüglich nach Abschluss der Bearbeitung des Anliegens des Anfragenden eingeschränkt auf die Erfüllung gesetzlicher, insbesondere handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, und nach Ende der letzten Aufbewahrungsfrist gelöscht.

6. Bearbeitung telefonischer Anfragen

Zur Bearbeitung telefonischer Anfragen verarbeiten wir Namen, Vornamen, Telefonnummer, und soweit vorhanden die Kundennummer des Anrufers, sowie Angaben zum Inhalt der telefonischen Anfrage. Die Verarbeitung ist zur Vertragsanbahnung, Vertragsdurchführung bzw. Vertragserfüllung erforderlich
(Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO). Je nach Inhalt des Anliegens wird die Verarbeitung der erhaltenen Daten unverzüglich nach Abschluss der telefonischen Kontaktaufnahme auf die Verarbeitung ausschließlich derjenigen Daten eingeschränkt, die für die Erreichung des spezifischen Zwecks des Anliegens erforderlich sind. Nach der Erfüllung des jeweiligen Zwecks sowie aller gesetzlichen, insbesondere handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten werden die Daten automatisch gelöscht.

7. Einsatz von Cookies

Wir setzen auf unserer Seite sogenannte Session-Cookies ein. Es handelt sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz der Session-Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Wir können so erkennen, dass der Besucher einzelne Seiten unserer Website bereits besucht hat. Die Cookies werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Die Datenverarbeitung mittels Session-Cookies erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Die meisten Browser akzeptieren die Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Folgende Cookies können auf dieser Website vorkommen:
- Transiente Cookies (temporärer Einsatz)
- Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz).

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

8. Webtracking durch Google Analytics

8.1.
Zur Analyse des Besucherverhaltens durch Google Analytics speichert und verarbeitet die Google Inc.,
1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA („Google“) beim Besuch unserer Webseite Cookies auf dem Endgerät der Webseitenbesucher. Hierfür werden die IP-Adresse, der sogenannte Referrer, also die Information von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist, auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde, an Google übertragen und dort verarbeitet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verarbeitet.

8.2.
Auf dieser Webseite wurde für Google Analytics die IP-Anonymisierung aktiviert. Daher wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor Übertragung an einen Server in den USA gekürzt und hierdurch anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gekürzt. Für diese Ausnahmefälle hat sich Google dem EU-US Privacy Shield Abkommen unterworfen. Dessen Anforderungen und Inhalte sind unter www.privacyshield.gov abrufbar.

8.3.
In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf unserer Website zusammenzustellen und um weitere mit Ihrer Nutzung unserer Webseite verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Diese Verarbeitung wird überwiegend zur Optimierung unserer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

8.4.
Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses
(Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO) erforderlich, um unsere Webseite stetig zu verbessern und den Interessen und Wünschen der Webseitenbesucher anzupassen, sowie um unser Unternehmen und dessen Produkte möglichst zielgerichtet präsentieren zu können. Diese Cookies werden entsprechend der in Ihrem Web-Browser hinterlegten Einstellungen (z. B. beim Schließen des Browser-Fensters) gelöscht.

8.5.
Sie können dieser Verarbeitung jederzeit widersprechen, wenn die Voraussetzungen des Art. 21 DS-GVO vorliegen, also Gründe gegen die Verarbeitung bestehen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Dies können insbesondere Gründe sein, die uns nicht bekannt sind und daher nicht bei der Interessenabwägung berücksichtigt werden konnten. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

8.6.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: www.tools.google.com.

8.7.
Informationen des Drittanbieters:
Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001, Nutzerbedingungen: www.google.com/analytics/terms/de, Übersicht zum Datenschutz: www.support.google.com, Datenschutzerklärung: www.policies.google.com.

9. Partner und Dienstleister

Wir nehmen für die Durchführung unserer Verarbeitungstätigkeiten die nachfolgend aufgelisteten Dienste folgender Auftragsverarbeiter (Art. 28 DS-GVO) in Anspruch:

9.1.
Der Webserver für den Betrieb dieser Webseite wird technisch durch die Weimer & Paulus GmbH, Agentur für Marketing & Kommunikation, Konrad-Adenauer-Str. 10, 85221 Dachau betreut und mit abrufbaren Inhalten bestückt.

9.2.
Die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA führt für uns die Auswertung des Benutzerverhaltens auf unserer Webseite und die Erstellung entsprechender Statistiken über die Benutzung unserer Webseite unter Verwendung des unter Ziff. 2.5.2 beschriebenen Analysetools Google Analytics durch.

9.3.
Wir nutzen die Software Mailchimp der Rocket Science Group, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA. Diese Software setzen wir zur Automatisierung unseres E-Mail-Marketings ein.  (•)

9.4.
Wir verwenden ein Microsoft-Outlook Add-On der Corporate Contacts Ltd., Hyatt Place 50 - 60 Broomfield Road, Chelmsford, Essex, CM1 1SW, England. Dieses Add-On erlaubt es uns, Adressdaten direkt von Microsoft Outlook in die Mailchimp-Software zu importieren.

9.5.
Wir haben mit allen Dienstleistern, welche Zugang zu persönlichen Daten haben oder haben könnten, Vereinbarungen zum Umgang mit persönlichen Daten, getroffen. Auf Anfrage bei bmb-consult sind diese Vereinbarungen einsehbar.

10. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung betroffene Person

10.1.
Ihre Rechte uns gegenüber können jederzeit per Post an unsere oben in Ziffer 2.1. genannte Anschrift oder per E-Mail an die oben in Ziffer 2.1. genannte E-Mail-Adresse geltend machen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir telefonisch keine Anfragen zu personenbezogenen Daten bearbeiten, da in der Regel die Identität des Anrufers nicht mit hinreichender Sicherheit festgestellt werden kann.

10.2.
Sie haben uns gegenüber hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende Rechte:

10.2.1.
Sie können Ihr Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO), Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO) und Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, d. h. Sperrung für bestimmte Zwecke (Art. 18 DS-GVO) bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen jederzeit uns gegenüber geltend machen.

10.2.2.
Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) sieht ferner vor, dass Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen verlangen können, dass wir Ihnen – oder soweit technisch machbar einem von Ihnen benannten anderen Verantwortlichen – die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermitteln.

10.2.3.
Sie haben ein Recht zum Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) zu bestimmten Verarbeitungszwecken, insbesondere Werbezwecken. Soweit wir eine Verarbeitung Ihrer Daten auf der Grundlage einer Interessenabwägung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO) vornehmen, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Solche Gründe liegen insbesondere vor, wenn diese Ihren Interessen ein besonderes Gewicht verleihen und deswegen unsere Interessen überwiegen, beispielsweise dann, wenn uns diese Gründe nicht bekannt sind und daher im Rahmen der Interessenabwägung nicht berücksichtigt werden konnten.

10.3.
Sie haben zudem das Recht, sich bei Fragen oder Beschwerden hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.

Neues aus dem Pressezentrum

4. Juli 2019

Brembo wird mit dem „Premio Mercurio 2019“ ausgezeichnet

Das Unternehmen erhält diesen renommierten Preis für die Förderung der italienischen Exzellenz in Deutschland ...

7. Juni 2019

UFI Filters Group eröffnet sechsten Industriestandort in China

Der Konzern eröffnet sein 17. Werk weltweit - das sechste in China Gesamtinvestition ...